Meine Rezensionen

Montag, 27. März 2017

[SELF-PUBLISHER #3] Ki-Ela Stories

💕Hallo ihr Lieben!💕

Auch unter Self-Publishern gibt es echte Buchperlen zu entdecken, deswegen möchte ich euch jeden Monat eine solche "Perle" vorstellen. Die besten Beispiele aus dem Self-Publishing-Bereich: Anne Freytag, Adriana Popescu, Manuela Inusa (Ashley Bloom), Katrin Koppold, Emily Bold und Poppy J. Anderson. Alle sechs veröffentlichen mittlerweile bei namenhaften Verlagen und wurden von mir und vielen anderen Lesern schon davor entdeckt und gerne gelesen.  

Was ist eigentlich Self-Publishing? 
Self-Publishing (Selbstverlag) bezeichnet die Herausgabe eines Buches durch einen Autor selbst, der damit zum Self-Publisher (Selbstverleger) wird. Quelle: Wikipedia

Ich möchte in meinen monatlichen Beiträgen nur Autoren vorstellen, die all ihre Bücher selbst veröffentlichen. Dabei ist es mir egal in welcher Form sie erscheinen - ob als Printbuch oder E-Book. Noch ein kurzer Hinweis: Es findet keine Kooperation statt, weder mit den hier vorgestellten Autoren, noch mit Amazon. Die interessanten Details habe ich euch verlinkt.


Was bisher geschah😁:


Folge #3
 


           Die romantische Welt von Ki-Ela Stories

22798135272779453339659529858604

Der Roman "Lautlos - Eine Liebesgeschichte" von Ki-Ela wurde mir von meiner Freundin empfohlen. Bei so viel Begeisterung musste ich unbedingt einen Blick ins Buch werfen und die Geschichte konnte mich tatsächlich gleich fesseln.
26141156
Quelle: goodreads.com
Christophs Goldbecks Leben könnte so herrlich unkompliziert sein – er hat eine wunderschöne Verlobte, seine Familie führt seit Jahrzehnten eine erfolgreiche Hotelkette und Geldsorgen sind ihm fremd. Wenn da nur nicht seine völlig unfähige Assistentin Simone wäre. Christoph verzweifelt immer mehr an ihrer Inkompetenz und es gibt nur eine Lösung: Eine neue Sekretärin muss her, und das so schnell wie möglich. Der Personalchef schlägt ihm vor, die Stelle mit einer jungen Frau aus der Buchhaltung zu besetzen. Christoph ist erleichtert, dass so rasch eine Lösung gefunden wird, und stimmt zu. Doch als er Elena Hauptmann sieht, verschlägt es ihm die Sprache. Ihr Kleidungsstil ist eine Katastrophe und überhaupt nicht für das Vorzimmer eines Hotelmanagers geeignet – doch das ist nicht das Einzige, was Christoph an seiner neuen Mitarbeiterin verstört. Elena ist scheu und reagiert fast schon ängstlich auf den Kontakt zu anderen Menschen. Christoph ist zunächst genervt und versucht sie so schnell wie möglich wieder loszuwerden. Aber nach und nach weckt sie sein Interesse. Wird aus ihnen doch noch ein perfektes Team?

Ki-Ela Stories (Kirstin Schmidt) hat bisher zahlreiche Geschichten veröffentlicht - alle Verlagsunabhängig. Auf ihrer Homepage könnt ihr in ihre Veröffentlichungen hineinschnuppern. Ihre Romane sind hauptsächlich als E-Books erhältlich - in allen gängigen Formaten. In gedruckter Form gibt es nur eine kleine Auswahl, z. B. "Lautlos" und auch nur bei Amazon. Einige ihrer Stories kann man kostenlos lesen, wenn man bei Amazon entweder Prime Kunde oder Kindle Unlimited Abonnent ist.

Mehr über Ki-Ela Stories:

 
Vielleicht konnte ich euch überzeugen, einen Blick auf die Autorin und ihre Romane zu werfen.

Hinterlasst mir gerne einen Kommentar, auch wenn ihr einen guten Buchtipp für mich habt.

💕Alles Liebe, Corinna💕

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen