Freitag, 30. Dezember 2016

[JAHRESRÜCKBLICK] MEIN BUCHJAHR 2016 #3

https://martinabookaholic.files.wordpress.com/2016/11/jahresrc3bcckblick_2016.jpg

MEIN BUCHJAHR IN 30 FRAGEN - 
DER ETWAS ANDERE JAHRESRÜCKBLICK

Diese Aktion wurde von Tina Bookaholic ins Leben gerufen. Vielen Dank dafür! 
Ich werde diese Aktion auf 10 Tage ausdehnen - also täglich 3 Fragen beantworten.


HIER geht es zu Tag 1
HIER geht es zu Tag 2


TAG 3

7. Interessantestes Sachbuch – Auch „non-fiction“ kann fesseln, welches Sachbuch hat Euch in diesem Jahr am meisten beeindruckt?
Eine Frau, drei Trails und 12700 Kilometer Wildnis. In "Laufen. Essen. Schlafen. erzählt Christine Thürmer ihre außergewöhnliche Geschichte. Mit 40 hat sie alles aufgegeben: ihren festen Wohnsitz, ihre Arbeitsstelle und ihren Firmenwagen. Stattdessen lebt sie im Zelt, wandert, fährt Rad und paddelt. Ein sehr beeindruckendes Buch mit zahlreichen Bildern.
https://www.piper.de/uploads/import/produkte/produkt-12496.jpg
Quelle: Piper Verlag




HIER kommt ihr auf die Verlagsseite.








8. Schlimmster Buchmoment – Welches war für Euch der schlimmste Moment in einem Buch? Entdeckung eines Betrugs? Tod eines Lieblings? Eine herzergreifende Trennung?
Den schlimmsten Buchmoment hatte ich in "434 Tage" von der deutschen Autorin Anne Freytag. In dem Buch geht es um eine Affäre und ihre Folgen - ein gutes Buch, aber nicht außergewöhnlich. Doch dann gab es diesen einen Moment im Buch, der mir das Blut in den Adern gefrieren ließ - ich war unheimlich aufgeregt und hatte schon ein paar Seiten vorher eine düstere Vorahnung. Selten hat es ein Autor geschafft, mich in diesen Spannungszustand zu versetzen. Mehr möchte und kann ich nicht verraten, denn ihr sollt das Buch ja noch lesen. 😜

18362506
Quelle: goodreads.com






 



HIER kommt ihr zur Homepage der Autorin.





9. Liebstes Paar – Manchmal stimmt die Chemie einfach, welches Paar hat Euch am besten gefallen? Hier zählt das Paar als Ganzes, ein noch so anbetungswürdiger Held kann seine unwürdige Partnerin nicht raus reißen! 
Ganz verzaubert hat mich die Geschichte von Louisa und Ben aus dem Buch "Lieblingshimmel" der deutschen Selfpublisherin Nicole Neuberger. Lousia ist eigentlich tot, dennoch sitzt sie auf der Erde fest, genaugenommen in Bens Schlafzimmer. Er kann sie zwar nicht sehen, aber dafür hören. Sie wirbelt sein Leben kräftig durcheinander, doch hat diese Liebe überhaupt eine Chance?

30971248
Quelle: goodreads.com





HIER kommt ihr auf die Homepage der Autorin.







💕Bis morgen Ihr Lieben! 💕
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen