Meine Rezensionen

Montag, 23. Februar 2015

EIN MANN NAMENS OVE VON FREDRIK BACKMAN

Quelle: S. Fischer Verlage





Hardcover
Erscheinungsdatum: 21. August 2014
Seiten: 368
Preis: 18,99 €
 
ISBN: 978-3-8105-0480-7
Verlag: FISCHER Krüger
 
Orignaltitel: En man som heter Ove (Aus d. Schwedischen, 2012)





 
VERLAGSTEXT:
Haben Sie auch einen Nachbarn wie Ove? Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde und schreibt Falschparker auf. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein großes Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr im Leben und trifft praktische Vorbereitungen zum Sterben. Doch dann zieht im Reihenhaus nebenan eine junge Familie ein, die als Erstes mal Oves Briefkasten umnietet.



"Ove ist der Nachbar aus der Hölle."

Die Geschichte war komplett anders, als ich sie mir vorgestellt habe. Denn hier handelt es sich um ...

... eine Geschichte über Freundschaft, Liebe
und das richtige Werkzeug ...

Ove möchte nur eins: endlich sterben. Doch was er auch tut, immer kommt irgendwas dazwischen. Er hat seine Ehefrau, die Liebe seines Lebens, verloren. Somit hat das Leben für ihn keinen Sinn mehr. Aber bevor Ove aus dem Leben entlassen wird, passiert noch so allerhand. Zuerst bekommt er neue Nachbarn, auch noch mit Kindern. Und Auto fahren können sie auch nicht. Außerdem haben sie die falsche Automarke. Denn Ove fährt das einzig wahre Auto - einen Saab. Ove sorgt für Ordnung in seinem Viertel und läuft Patrouille. Eigentlich verachten die meisten Menschen einen Nachbarn wie Ove. Allerdings wissen sie nicht wie liebenswert er sein kann. Wie sehr er seine Frau geliebt hat und das er sie auf Händen getragen hat. Sie wissen nicht, mit welchen Schicksalsschlägen die beiden fertig werden mussten. 

Die Geschichte wird in der Gegenwart, mit Rückblicken in seine Vergangenheit als Kind, Jugendlicher und junger Erwachsener geschildert.
 

Die Überschriften der einzelnen Kapitel sind total witzig:

Ein Mannn namens Ove bezahlt keine drei Kronen Gebühr
Ein Mann namens Ove und ein Katzenvieh in einem Schneehaufen
Ein Mann namens Ove hat nicht vor, ein verfluchtes Hotel zu eröffnen


Fazit: Das Buch hat mich total überrascht, da es einfach ganz anders war, als ich erwartet hatte. Ich war oft zu Tränen gerührt und kann euch das Buch nur ans legen. Eigentlich kann man sich nicht vorstellen einen Mann wie Ove an seiner Seite zu haben - vor der Lektüre. Danach möchte man solch einen Mann an seiner Seite nicht mehr missen.


DER AUTOR
Der schwedische Autor Fredrik Backman wurde 1981 geboren und lebt mit Frau und Kindern bei Stockholm. Er wurde als Blogger bekannt - dort schrieb er auch über einen Mann namens Ove, woraus die Idee zu diesem Roman entstand.
Quelle: S. Fischer Verlage


DAS HÖRBUCH
Gelesen wird die humorvolle Geschichte von Heikko Deutschmann , einem bekannten Schauspieler und Hörbuchsprecher. Die autorisierte Lesefassung (7 Stunden, 49 Minuten ; 6 CDs) ist 2014 bei "argon hörbuch" erschienen.


DEMNÄCHST
(erscheint am 25.Juni 2015)
*klick*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen