Montag, 13. Oktober 2014

♥NIMM DAS GLÜCK IN BEIDE HÄNDE!♥ von Antje Szillat


http://www.aufbau-verlag.de/media/Upload/cover/9783746630557.jpg
Quelle: Aufbau Verlag

Verlagstext:
Eigentlich hatte Clara Obermüller sich ihr Leben ganz anders erträumt. Karriere machen, die Welt bereisen ... Genialer Plan! Bis Paul in ihr Leben trat und ihr Herz im Sturm eroberte. Paul ist die Liebe ihres Lebens, immer noch. Auch wenn er mittlerweile im Familienalltag meistens eher unsichtbar ist und Clara mit den beiden Töchtern Luzie und Lilli und der trotzigen Labradorhündin Maya alleinlässt. Claras einziger Lichtblick im chaotischen Familienleben: ihr Aushilfsjob in dem kleinen Laden ihrer besten Freundin Katja. Als sich diese dann aber Hals über Kopf verliebt, ihren Laden dichtmacht und auswandern will, Paul mal wieder für einen wochenlangen Arbeitstrip auf die Großbaustelle nach China verschwindet, und Lilli den Kindergarten aufmischt, hat Clara die Nase endgültig voll. Es muss sich dringend etwas ändern, ich will mein Leben zurück!


Meine Familie, das Chaos und ich

Ein turbulenter Ausflug in den Alltag einer Großfamilie. 
Für alle, die wissen möchten, wo das Chaos aufhört 
und das Glück anfängt.

Ich habe den Ausflug in den Alltag einer Großfamilie sehr genossen. Da die Autorin selbst eine Großfamilie mit 4 Kindern und zahlreichen Tieren hat, greift sie wohl bei dieser Geschichte auf einen reichen Erfahrungsschatz zurück. Was die Story nicht nur turbulent, sondern auch authentisch macht. Sicherlich sind einige Dinge etwas überspitzt und das Happy-End ist wie aus dem Bilderbuch - dennoch habe ich das Buch innerhalb von 2 Tagen verschlungen. Da ich das komplette Gegenteil der Protagonistin lebe, lasse ich mich immer gern in eine für mich fremde Welt entführen. Wie ich schon öfter erwähnt habe, bin ich nicht unbedingt ein Freund von triefenden "Happy-End"-Geschichten. Aber hier hat es mich irgendwie nicht gestört, es passte einfach perfekt ins Bild. Die Autorin hat sich bisher ehrer im Kinder- und Jugendbereich ausgetobt, aber vielleicht gibt es ja eine Fortsetzung von Clara und ihrer Familie?! Fortsetzungspotential hat es auf jeden Fall.
Ansonsten hat es auch sonst an nichts gefehlt:
Ein dauerabwesender Ehemann, zwei quirlige Kinder, eine böse Kindergartenmami samt Horrorbrut , Freundinnen die mit ihr durch dick und dünn gehen, ein Schwiegermonster und die Labradorhündin Maya. 
Obwohl Clara gerade mit dem dritten Kind schwanger ist, möchte sie mehr als nur Mama sein. Sie möchte wieder etwas nur für sich tun und hat die Idee einen Teeladen zu eröffnen. Als ihr Mann (der zur Zeit in China arbeitet) sie bittet damit zu warten bis die Kinder aus dem gröbsten heraus sind, setzt sich Clara heimlich über seinen Wunsch hinweg. Es beginnt ein Spießrutenlauf zwischen Baustelle, KiTa, Schwiegermonster und ihrem Ehemann, der unerwartet einen Abstecher in heimische Gefilde macht.

Das Buch ist 2014 im Aufbau Verlag erschienen.

INFO
Um auch die Leserin an Claras Glück teilhaben zu lassen, gibt es im Anhang "Claras Glücksrezepte", die im wesentlichen aus Tee-Variationen und Entspannungstipps bestehen.

Die Autorin
Antje Szillat arbeitet als freie Autorin von  Kinder- und Jugendbüchern, Sachbüchern und Ratgebern. Dies ist ihr erstes Buch aus dem Belletristik-Bereich. Sie lebt mit ihrem Ehemann, 4 Kindern, drei Pferden, zwei Hunden und jeder Menge Goldfischen in einer Kleinstadt bei Hannover. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen