Meine Rezensionen

Freitag, 4. April 2014

ICH BIN UNSCHULDIG VON SABINE DURRANT

http://www.piper.de/fileadmin/import/produkte/produkt-9040.jpg
Quelle: Piper Verlag
Verlagstext:
Von einem Tag auf den anderen wird Gaby Mortimers Leben zum Albtraum. Beim Joggen entdeckt sie einen hellen Fleck zwischen den Bäumen – die blasse Haut einer ermordeten jungen Frau. Doch das ist erst der Anfang. Gaby ruft die Polizei, versucht, alles richtig zu machen, aber plötzlich wird sie verdächtigt. Niemand will ihr mehr glauben, dass sie die Tote nicht kannte, sie nie zuvor gesehen hat. Immer mehr Indizien sprechen gegen sie, die Beweise werden erdrückend. Gaby steht mit dem Rücken zur Wand, ganz allein. Und sie spürt, dass ihr Mann mehr weiß, als er zu erkennen gibt …


Wer unschuldig ist, hat nichts zu fürchten. Sagt man... 

Das Buch war sensationell gut. Ehrlich... Selten habe ich so einen eindringlichen Psychothriller gelesen. Die Autorin hat einen intensiv an der Gedanken- und Seelenwelt der Protagonistin teilhaben lassen. Man wurde richtig in der Geschichte gefangen. 

"Ich habe eine tote Frau gefunden. Vor einer Stunde wurde ich wegen Mordes verhaftet."

Man begibt sich mit Gaby Mortimer - Mutter, Ehefrau und Moderatorin - auf die Suche nach dem wahren Mörder / der wahren Mörderin. Gekonnt legt die Autorin einige falsche Fährten und man fällt immer wieder darauf rein. Wer ist die getötete Frau? Ist ihr Mann wirklich so unschuldig wie er tut? Die Tote scheint irgendeine Verbindung zu Gaby zu haben...



Die Autorin
Die Journalistin und Autorin Sabine Durrant lebt mit ihrer Familie in London. Dieser Roman ist ihr Thrillerdebüt.

Die englische Originalausgabe erschien 2013 unter dem Titel "Under your skin". Die deutsche Ausgabe 2013 im Piper Verlag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen