Meine Rezensionen

Sonntag, 24. November 2013

Von ganzem Herzen Emily von Tanya Byrne

http://www.vgo-presse.de/fileadmin/verlagsgruppe-oetinger.de/vsg_images/cover/download/9783789120176.jpg
Quelle: Oetinger Verlag
                                  
Verlagstext:
Emilys Welt liegt in Trümmern, und sie hat nur noch einen Gedanken: Rache. Rache an dem Mädchen, das ihr all das angetan hat. Das ihr Leben zerstört hat. Dafür soll Juliet büßen. Und um sie genauso leiden zu lassen, wie sie selbst hat leiden müssen, ist Emiliy bereit, alles zu opfern. Sogar ihre Liebe.

Die englische Autorin Tanya Byrne hat den Aufbau sehr raffiniert gestaltet. Bis zur allerletzten Seite ahnt man nicht, was Emily getan hat. Das Mädchen ist knapp 18 Jahre alt und sitzt in Untersuchungshaft. Sie hat tägliche Sitzungen bei einer Therapeutin und schreibt Tagebuch. In den Sitzungen erfährt man nach und nach warum sie in so einer Einrichtung gelandet ist. Im Grunde ist es das Psychogramm eines gestörten jungen Mädchens, welches sich in das Leben einer Klassenkameradin einschleicht um es systematisch zu zerstören. 

Das Buch ist 2013 im Oetinger Verlag erschienen. Die englische Originalausgabe erschien 2012 unter dem Titel "Heart-Shaped Bruise". 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen